Über mich2018-08-13T11:08:38+00:00
>> Über mich

textweise bewegend

Sprache ist mein Element, und bei der Arbeit mit Wort und Text fließen für mich Neigung und klare fachliche Analyse, Leidenschaft für Literatur und ein geschultes Urteilsvermögen zusammen. Ich liebe es, in einen Text einzutauchen, an gedanklichem Aufbau, inhaltlichen und sprachlichen Nuancen zu arbeiten. Nicht nur im Belletristik- und Krimi-Lektorat, bei der Bearbeitung von medizinischer Fachliteratur, Reiseführern und (spiritueller) Ratgeber-Literatur bin ich versiert, sondern auch im Verfassen von Texten – seien es emotional ansprechende Werbetexte oder zielgruppengerechte Vorschau- und U4-Texte. So dürfen Sie auf meine fundierte Erfahrung im Verlagslektorat ebenso zählen wie auf meine langjährige Berufserfahrung im Bereich Werbung und kreativer Textarbeit. Mit Sorgfalt, Präzision, Verlässlichkeit, Engagement und Hingabe widme ich mich auch Ihrem Text – textweise, wenn Sie mögen.

  • Hochschulstudium und Erstes Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Sozialkunde (Lehramt an Gymnasien)
  • Promotionsstudium an der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: Doktorarbeit zum Thema „Wilhelm Meisters Lehrjahre im Kontext des hohen Romans“, ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Staedtler-Stiftung
  • Seit Frühjahr 1999 Berufstätigkeit im Bereich Werbetext, Werbekonzeption, Marketing und Kontakt, zunächst in Festanstellung, dann freiberuflich
  • Herbst 2008 bis Herbst 2017 Tätigkeit im Verlagswesen, zunächst in der Redaktion eines medizinischen Fachverlags für Zeitschriften und Bücher, danach siebeneinhalb Jahre im Lektorat des ars vivendi verlags mit Projekten im Bereich Belletristik, Krimi, Kulinarik, Freizeitführer und Kalender
  • Seitdem: freiberufliches Lektorat und Text mit textweise
  • Mitglied im VFLL – Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok